Der Kauf vor Ort trägt maßgeblich dazu bei, wie wir morgen leben! Durch die Macht des Verbrauchers mit seinem Geldbeutel wird entschieden, wie unsere Gemeinde morgen aussieht – im Positiven wie im Negativen. Das Einkaufen vor Ort fördert nicht nur eine bunte Palette an kleinen, individuellen Unternehmen in unseren Ortschaften, sondern auch die Handlungsfähigkeit der Gemeinde.

Vorzüge einer starken regionalen Wertschöpfung

Uns ist oft nicht bewusst, welche Prozesse hinter jeder Kaufentscheidung ablaufen. Durch den Kauf vor Ort, kann viel bewirkt werden. Das inhabergeführte Geschäft oder der Handwerker vor Ort wirtschaftet nicht nur vor Ort, er lebt natürlich auch dort und konsumiert entsprechend auch wieder vor Ort. So entsteht ein regionaler Wertschöpfungskreislauf, der einen großen Effekt auf die Wirtschaft einer Region hat. Darüber hinaus entzieht sich das inhabergeführte Unternehmen nicht der Gewerbesteuer und stellt somit für seine Kommune eine wichtige Einnahmequelle dar, um öffentliche Infrastruktur und Einrichtungen zu sichern sowie auszubauen.

Wir positionieren uns nicht gegen etwas, wie zum Beispiel den Onlinehandel, sondern für etwas – die lebendige Gemeinde.

spenden-punkt

Gutes tun mit dem "Lokal Sozial" Spenden-Punkt

Mit unserer Aktion „Lokal Sozial“ wollen wir regelmäßig wechselnd Institutionen, Projekte und bedürftige Menschen in unserer Region mit Spenden unterstützen, um dadurch einen Nutzen unmittelbar vor Ort zu schaffen und die Wahrnehmung dieser Projekte und Institutionen zu erhöhen. Diese Spenden generieren wir mit Ihrer Hilfe durch den Kauf der mit dem Spenden-Punkt gekennzeichneten Produkten, von deren Preis ein definierter Anteil an die Projekte übergeben wird.

Aktuell sammeln wir für:

Unter dem Motto Zusammenhalten – Betriebe vor Ort unterstützen haben sich die Gemeinde Wedemark und die Gewerbeverbände Gewerbezentrum Elze (GZE), Interessengemeinschaft Bissendorfer Kaufleute (IBK) und das Gewerbezentrum Elze (GZE) gemeinsam mit der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) zusammengetan, um den lokalen Betrieben eine zentrale Plattform zu bieten, die lockdown-bedingten Änderungen und Services bekannt zu machen. Ziel der Initiative ist es, die lokale Wirtschaft zu stärken und die Vielfalt an Geschäften in der Wedemark aufrechtzuerhalten.

Hier sehen Sie die bisherigen Spenden-Empfänger:

Wenn Sie Ihre gemeinnützige Organisation bewerben wollen oder einen Tipp für eine solche haben, schreiben Sie uns gerne eine Email an spenden@apotheke-mellendorf.de.